Sie sind hier: Themen / Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag

Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag

Möglich oder nicht?


Die Bank prüft bei einem Kreditantrag in jedem Fall die Daten, welche die Schufa über den Kreditnehmer gespeichert hat und schaut sich außerdem die Daten des Arbeitsverhältnisses an. Am liebsten werden dabei natürlich unbefristete Arbeitsverträge im öffentlichen Dienst oder bei großen Konzernen gesehen. Diese erhalten ein hervorragendes Scoring.

Ein befristeter Arbeitsvertrag erschwert die Suche nach einem passenden Kredit in jedem Fall. Er ist allerdings kein komplettes Ausschlusskriterium. Es gibt allerdings einige Dinge, die man als Antragsteller mit einem befristeten Arbeitsvertrag beachten sollte, um überhaupt einen Kredit zu erhalten.


Die Dauer der Befristung


Es gibt einen Fall, in dem die Befristung des Arbeitsvertrages für die Bank keine Rolle spielt: Wenn die Kreditlaufzeit kürzer ist als die Befristung des Arbeitsvertrages. Da allerdings die meisten befristeten Verträge höchstens ein Jahr laufen, ist dies schwierig. Für Anschaffungen, die der Kreditnehmer innerhalb eines Jahres zurückzahlen kann, benötigt er nicht zwingend einen Kredit. Diese könnte er in der Regel auch in einigen Monaten zusammensparen.

Mildernd wirkt sich meist der Umstand aus, wenn der Arbeitsvertrag bereits ein Mal oder mehrfach verlängert wurde. Dies kann entweder über die Verdienstbescheinigung oder frühere Arbeitsverträge nachgewiesen werden. Die Verlängerung zeigt dem Kreditgeber, dass ein Vertrauensverhältnis zwischen Angestelltem und Arbeitgeber besteht und sich aus der Beschäftigung zumindest in Zukunft noch ein langfristiges Arbeitsverhältnis ergeben könnte.

Noch komplizierter sind Stellen, die grundsätzlich nur befristet vergeben werden. Dozenten beispielsweise oder Lehrer an Privatschulen werden von Jahr zu Jahr erneut befristet angestellt. Was in einem normalen Arbeitsvertrag rechtwidrig wäre, ist hier der Normalfall. Als Kreditnehmer mit einer derartigen Arbeitsstelle ist es schwierig, große Kreditsummen zu erhalten. Hier ist es unerlässlich, mit offenen Karten zu spielen und den Kontakt zur Bank zu suchen.


Möglichkeiten für einen Kredit bei befristetem Arbeitsvertrag


Wenn eine Anschaffung in der Laufzeit eines befristeten Arbeitsvertrages nötig wird, kommt ein Problem auf den Kreditnehmer zu. In einigen Fällen ist es allerdings keine Option, mit dem Kreditabschluss zu warten, bis ein unbefristeter Arbeitsvertrag geschlossen werden kann. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn das für den Arbeitsweg benötigte Auto durch die Hauptuntersuchung fällt.

Der Lohn aus einer angestellten, unbefristeten Tätigkeit gilt bei der Bank als wertvollstes Gut. Nichts führt sicherer zu einer Kreditzusage als ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit hohem Lohn. Wenn der Arbeitsvertrag jedoch kürzer befristet sein sollte als die Kreditlaufzeit, gibt es einige Möglichkeiten, die bei vielen Banken dennoch zu einer Kreditzusage führen.


Nebenverdienst


Mit der Aufwertung des Einkommens ist es möglich, das bankinterne Scoring, also die Kreditwürdigkeit, zu steigern. Hier kann ein Nebenverdienst aus einem Angestelltenverhältnis ohne Befristung die Chancen verbessern. Wichtig ist nur, dass die Arbeitgeber von der jeweils anderen Beschäftigung wissen, da sich andernfalls deutlich größere Probleme ergeben können.

Ein freiberuflicher oder selbstständiger Nebenverdienst wird von manchen Banken ebenfalls anerkannt, sofern er über einen längeren Zeitraum besteht und nicht allzu sehr schwankt. Meist muss hier ein Zeitraum von sechs Monaten, bei einigen Banken auch von zwei Jahren, lückenlos nachgewiesen werden.


Angabe eines zweiten Kreditnehmers


Wenn sich eine zweite Person bereit erklärt, den Kreditvertrag mit zu unterschreiben, können die Chancen dadurch deutlich verbessert werden. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass diese zweite Person keine negativen Schufa-Einträge besitzt und sich in einem ungekündigten, möglichst auch unbefristeten Arbeitsverhältnis befindet. Personen mit Einkommen aus rein selbstständiger oder freiberuflicher Tätigkeit sind als zweiter Kreditnehmer generell nicht geeignet. Die Banken sehen diese Art des Einkommens nicht als sicher genug an.

Von vielen Banken wird ein zweiter Kreditnehmer nur anerkannt, wenn beide Personen im gleichen Haushalt leben. Oftmals wird bei Ehepartnern auch gefordert, dass beide den Kredit gemeinsam beantragen. Dies kann jedoch zu Problemen führen, wenn einer der Eheleute Arbeitslos oder hauptberuflich selbstständig ist.


Bereitstellung von anderen Sicherheiten


Lehnt die Bank den Kredit wegen des befristeten Arbeitsvertrages ab, kann der Kreditnehmer möglicherweise mit anderen Sicherheiten seine Kreditwürdigkeit verbessern. Beispiele dafür wären der Besitz von Immobilien oder Grundstücken, Wertpapiere sowie andere bargeldlose Vermögenswerte oder die Angabe eines Bürgen für die gesamte Kreditsumme. Bei einer Bürgschaft gilt allerdings auch wieder, dass der Bürge eine sehr gute Kreditwürdigkeit, eine einwandfreie Schufa und ein Einkommen aus einer nichtselbstständigen Tätigkeit besitzen muss.


Abschluss von Restschuldversicherungen (RSV)


Eine Restschuldversicherung, auch Ratenschutzversicherung oder Restkreditversicherung, zahlt die Kreditraten unter bestimmten Bedingungen, wenn der Kreditnehmer zahlungsunfähig wird. Die Versicherung kann bei Tod, Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit einspringen.

Viele Banken sehen den Abschluss dieser Versicherung als zusätzliche Sicherheit an, weil die Zahlung der Raten auch bei unvorhergesehenen Ereignissen getätigt wird. Es gilt allerdings zu beachten, dass eine Restschuldversicherung gegen Arbeitslosigkeit nicht greift, wenn ein befristeter Arbeitsvertrag ausläuft. Sie springt nur bei einer unverschuldeten Kündigung durch den Arbeitgeber ein.


Kredit schufafrei beantragen


Ein Kredit ohne Schufa-Eintrag bedeutet in der Regel einen Kredit von einer Bank im europäischen Ausland. Häufig sind dies Banken aus der Schweiz, Luxemburg oder Liechtenstein. Diese Geldgeber haben oftmals andere Auswahlkriterien als deutsche Banken und nutzen völlig eigene Methoden zum Scoring. Eine Schufa-Abfrage wird zwar in den meisten Fällen dennoch ausgeführt, aber nur, um die Identität des Antragstellers zu überprüfen.

Wird ein Kredit schufafrei beantragt, dann ist dieser in den meisten Fällen deutlich teurer als ein Darlehen von einer deutschen Bank. Dafür besitzen sie aber den Vorteil, dass die Schufa des Kreditnehmers sauber bleibt. Kommt es in Zukunft zu einer Abfrage der Schufa-Daten durch eine andere Bank, sieht diese den ausländischen Kredit nicht.


Kredit bei befristetem Arbeitsvertrag - Schwierig, aber nicht unmöglich


Generell gilt, dass ein Kredit bei befristetem Arbeitsvertrag ein großes Maß an Zeit und Mühe kosten wird. Das liegt daran, dass die Hauptsicherheit der Bank immer im Gehalt des Kreditnehmers besteht. Ist das Gehalt nicht für einen langen Zeitraum gesichert, müssen erst die anderen Sicherheiten überprüft werden. Im Falle einer Lohnabrechnung dauert diese Prüfung nur Minuten, wobei die Schätzung eines Grundstücks oder Hauses Tage oder Wochen in Anspruch nehmen kann.

Durch eine befristete Anstellung erhält der Kreditnehmer von sehr vielen Banken überhaupt kein Angebot. Es gibt allerdings Geldgeber, die sich durch andere Kriterien absichern und dem Kunden trotz befristeten Arbeitsvertrages zu einem Kredit verhelfen. Sicherheiten in Form von Vermögenswerten oder ein zweiter Kreditnehmer können die Entscheidung positiv beeinflussen. Hier ist zur Klärung aller Details in den meisten Fällen ein persönlicher oder telefonischer Kontakt mit der Bank nötig.

Weitere Optionen


      Informationen

      Konditionen

      Häufig gestellte Fragen

      Zum Antrag

Noch Fragen?


Sie erreichen uns Werktags von 09:00 bis 18:00 Uhr unter
  0911 49521 458
TUEV