AGB herunterladen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der credi.de Darlehensvermittlungs GmbH


§1 Beauftragung

Die Beauftragung der credi.de Darlehensvermittlungs GmbH zur Kreditvermittlung erfolgt gemäß §655 ff. BGB grundsätzlich vorkostenfrei und völlig unverbindlich. Die credi.de Darlehensvermittlungs GmbH erhält bei einer erfolgreichen Kreditvermittlung regelmäßig Provision durch die vermittelte Partnerbank. Die Höhe der Provision wird im zu vermittelnden Kreditvertrag und/oder in den vorvertraglichen Informationen zum Kreditvertrag ausgewiesen.

§2 Umfang des Auftrags

Sofern nicht individuell abweichend vereinbart, gilt die Beauftragung einer Kreditvermittlung unter Ausnutzung aller möglichen Finanzierungsformen, eventuell auch durch Beschaffung einer Bürgschaft und entsprechend der Bonität des Kunden.

§3 Angaben und Erklärungen des Kunden

Alle Angaben (z.B. Angaben zum Personenstand, Anzahl der Kinder, Wohnverhältnisse u.ä.) und Erklärungen (Gehaltsabrechnungen, Bankdokumente, Erklärungen zum Darlehenszweck), die der Kunde im Bezug zum Vermittlungsprozess macht, müssen stets wahrheitsgemäß und vollständig sein.

§4 Vorbehaltsrecht

Die credi.de Darlehensvermittlungs GmbH behält sich das Recht vor, Aufträge abzulehnen oder laufende Vermittlungsbemühungen bei Aussichtslosigkeit einzustellen. Dies gilt ins besonders, wenn von Kunden gemachte Angaben fehlerhaft, unwahr, unvollständig und/oder lückenhaft (z.B. fehlerhafte Angaben zum Einkommen / Mietzins / Unterhaltsverpflichtungen / bestehenden Krediten, o.ä) sind.

§5 Zusätzliche Angebote

Die credi.de Darlehensvermittlungs GmbH offeriert u.U. weitere Finanzprodukte (z.B. optimierte Versicherungsprodukte, Altersabsicherungen, Vermögenswirksame Leistungen, u.ä) die nach Ermessen des Vermittlers sinnvoll sind. Die Wahrnehmung solcher Produkte erfolgt grundsätzlich ohne Einfluss auf die Kreditvermittlung.

§6 Widerruf des Vermittlungsauftrages

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: credi.de Darlehensvermittlungs GmbH, Dorfäckerstr. 25, 90427 Nürnberg. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Ein Widerruf ist jederzeit per Mail an widerruf@credi.de möglich.

§7 Datenspeicherung und Datenweitergabe

Die credi.de Darlehensvermittlungs GmbH ist berechtigt, sämtliche für die Bearbeitung erforderlichen Daten des Auftraggebers intern zu speichern und diese Daten im Rahmen des Vermittlungsvertrages des Auftraggebers an Dritte weiterzugeben. Die credi.de Darlehensvermittlungs GmbH wird entsprechende Daten unter strikter Einhaltung der geltenden Vorschriften des Datenschutzrechts und Datenschutzgesetzes verwenden.

§8 Aktualität von Kontaktdaten

Der Kunde verpflichtet sich, die credi.de Darlehensvermittlungs GmbH unverzüglich bei einer Änderung seiner postalischen Anschrift sowie der Kommunikationswege (Telefonnummer, Telefaxnummer, Mobilfunkrufnummer, E-Mail-Adresse) zu unterrichten und die entsprechend aktuellen Daten mitzuteilen, damit eine Kontaktaufnahme seitens der Auftragnehmerin, sofern diese notwendig werden sollte, erfolgreich verläuft.

§9 Haftungausschluß

Die credi.de Darlehensvermittlungs GmbH haftet nicht für den Erfolg der Vermittlungsbemühungen, außer im Fall von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Der Erfolg der Vermittlungsbemühungen hängt von der Bonität des Kunden ab. Die credi.de Darlehensvermittlungs GmbH kann keine erfolgreiche Vermittlung garantieren.

§10 Erfüllungsort & Gerichtsstand

Gerichtsstand für beide Vertragsparteien ist Nürnberg, soweit es sich bei den Vertragsparteien um Vollkaufleute handelt.

§11 Salvatorische Klausel

Sollte eine dieser Vertragsbedingungen unwirksam sein, so gilt die gesetzliche Regelung als vereinbart. Die Wirksamkeit der übrigen Vertragsbedingungen bleibt unberührt.

Stand 14.05.2018